Liste teilen
herunterladen

Natur- und Betonsteine haben beide ihre ästhetische Berechtigung. Sie sind haltbar und wetterfest, zudem fügen sie sich sehr gut in die gewünschte Optik des Gartens ein. Natur- und…

Mehr lesen

Die einzelnen Kiesel- und Splittsteine haben eine Größe zwischen 2 bis ca. 65 mm. Kies besteht aus abgerundeten Steinen, Splitt aus gebrochenen Steinen, die scharfkantig sein…

Mehr lesen

Auch wenn großformatige Platten im Trend der Zeit liegen, so sind kleine Pflastersteine ein sehr guter Terrassenbelag und können ein optisches Highlight für Ihren Sitzplatz sein.…

Mehr lesen

WPC (Wood Plastic Composites) wird industriell gefertigt, ist eine Mischung aus Holz und Kunststoff und mittlerweile eine gute Alternative zum Werkstoff Holz.

Mehr lesen

Sowohl Harthölzer, als auch Nadel- und Thermohölzer schaffen im Außenbereich eine natürliche Atmosphäre. Durch die individuelle Maserung der einzelnen Dielen wirkt ein…

Mehr lesen

Langlebigkeit in extravagantem Format: WUNDERWERK est. 1964 OKLAHOMA.

Bei dieser Keramikplatte standen die Landschaften im Mittleren Westen der USA Pate. Sie setzt Akzente durch…

Mehr lesen

Als Bodenbelag für Terrassen, Auffahrten oder andere Außenbereiche gelten Terrassenplatten aus Beton als erste Wahl.

Mehr lesen

Terrassendielen gibt es in den verschiedensten Ausführungen - welche für Sie die richtige ist, erfahren Sie in diesem Artikel.

Mehr lesen

Auch wenn man gerne mal einen Plausch mit den Nachbarn hält – manchmal möchte man einfach seine Ruhe haben und ungestört sein. Dazu gehört vor allem, dass der Garten nicht von…

Mehr lesen

Die Planung des richtigen Bodenbelags für Auffahrten, Terrassen oder andere Außenbereiche beginnt mit der Frage nach dem geeigneten Material. Zur Auswahl stehen meistens…

Mehr lesen