Liste teilen
herunterladen
16/51

Inspiriert von der Natur

Nutzung von Regenwasser als Bewässerungsunterstützung

Die Nutzung von Regenwasser als Bewässerungsunterstützung wird immer wichtiger. Was mit der nützlichen, aber meist hässlichen Regentonne begann, hat sich mittlerweile zum intelligenten unterirdischen System entwickelt. Dabei sorgen natürliche Formen der Tanks unter der Erde für bessere statische Eigenschaften. Sie können handelsübliche Schlauchsysteme an der Wasserzapfsäule anschließen und Wasser entweder in die Gießkanne füllen oder direkt aus dem Gartenschlauch sprühen. Und diese Anschaffung eines Erdtanks ist nicht nur aus ökologischen Aspekten zukunftsträchtig - mit Garantien über 35 Jahre ist Ihre Investition auch in den nächsten Jahrzehnten abgesichert.

http://www.premiertechaqua.de/

Tipps | Tricks zu Gartengestaltung

 
 

Ihr

Profi in der Nähe

Im Umkreis suchen:

Unsere Suche findet Landschaftsgärtner in Ihrer Nähe. Ihr Fachbetrieb berät und begleitet Sie vom Kleinprojekt bis zur umfangreichen Gartengestaltung.

Im Umkreis suchen: